Die Manu­el­le The­ra­pie ist die Behand­lung von Funk­ti­ons­stö­run­gen des Bewe­gungs­sys­tems (Gelen­ke, Mus­keln und Ner­ven). Sie beinhal­tet Unter­su­chung und Behand­lungs­tech­ni­ken sämt­li­cher Gelen­ke, Mus­keln und Ner­ven des gesam­ten Kör­pers, je nach vor­lie­gen­der Beein­träch­ti­gung.